logo text crop small logo cells
Bild Griewank 

Priv.-Doz. Dr. med. Klaus Griewank

Klaus Griewank hat in Jena und Berlin studiert. Nach einer vorübergehend reinen wissenschaftliche Tätigkeit begann er seine dermatologische Ausbildung an der Universitätsmedizin Mainz unter Prof. Dr. med. Stephan Grabbe. Zwei Jahre später (2009), wechselte Herr Griewank in das Labor von Prof. Boris Bastian an der University of California in San Francisco (UCSF), um die Genetik des malignen Melanoms zu erforschen. Parallel nahm er als Gast an der histopathologischen Ausbildung durch Prof. Philipp LeBoit und Prof. Tim McCalmont teil. Herr Griewank kehrte 2011 nach Deutschland zurück und setzte seine Ausbildung zum Dermatologen an der Hautklinik des Universitätsklinikums Essen unter Leitung von Prof. Dr. med. Dirk Schadendorf fort. Die histopathologische Ausbildung in Essen erfolgte unter Anleitung von Priv.-Doz. Dr. med. Uwe Hillen. Die Facharztbezeichnung und Habilitation erhielt Herr Griewank 2014 in Essen. Herr Griewank war von April 2015 bis zum Erlangen der Zusatzbezeichnung Dermatohistologie im April 2016 als Weiterbildungsassistent in der Praxis angestellt. Im August 2016 hat Herr Griewank die Leitung der Praxis übernommen.

Email: griewank@dermpath-mainz.de